http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

Hach... Ich liebe iwie das Kwick-Forum <3

Terve! Mal was kleines zur Erheiterung =DD


Ging um das Thema: "Name des Partners tätowieren??"
Ich finde das wirklich sehr lustig, wie in alten Zeiten... was ich da vorher mit einem völlig Fremden (AW) geschrieben habe XD



erster Teil:

AW:
is doch eh gedöns. is der selbe schwachsinn wie das frühzeitige heiraten. nach 2 jahren frühstens, aber den namen des partners aufbringen zu lassen... nachher stehen da noch fünf andere^^

Ich:
Des is ne geile Vorstellung. Wie son Baumstamm, auf dem sich schon mindestens 10 Paare zu ewiger Liebe bekannt haben x'D

...da fühlt man sich als 6. Partner bestimmt voll wohl, wenn man gleich die Namen von allen 5 Exfreunden weiß XDD


AW:
wir wollen es jetzt nich übertreiben und nen familienstammbaum anfertigen, an einem körper, in miniaturausführung, dass andere geg. auch noch platz haben...

Ich:
Doch diese Art Übertreibung schätze ich sogar sehr =DD Man muss sich das mal bildlich vorstellen *wahaha*


AW:
wenn wir jetzt mal nüchtern überlegen... so viel fastfood gibt es garnicht um so viel platz bei solch einer zu schaffen


Ich:
kommt drauf an, wie groß die Familie is ^^ Und wie erfolgreich diese Person bei der Paarung is XD


AW:
jede zwei jahre nen neuen mann... dann eventuell jede 2-4 jahre nen kind... sagen wir der einfachheit wegen alle 3 jahre, da kommt schon was zusammen. da wird mc doof noch reich, was glaubst du wie der neue partner abgehen wird wenn es kein platz mehr hat für seinen stammbaum


Ich:
Ja das wäre schon gemein. Einfach keinen Platz mehr haben. Tz.

Aber ganz realistisch gesehen... Wenn DAS alles drauf passt, wird es schwer sein überhaupt noch nen Partner zu finden nachdem der letzte sich so aufgeregt hat, dass er nicht bleiben wollte... ))

*spam?* O.o


AW:
is kein spam wir diskutieren nur nen paar möglichkeiten durch, dafür is ja nen forum da^^

ja an das dachte ich auch schon dass gegebenenfalls die person an gewissen esstörungen dann leidet und wohl bettlägerig sein wird. aber dann würde sie ja wieder abnehmen, wenn man das problem behoben hätte.

dann müsste es wieder platz haben für neue männer, davon ausgegangen, dass die bisherigen tattoos schrumpfen^^


Ich:
Oke wenn du das so siehst, dann bin ich beruhigt =D

Tragische geschichte hier. Aber wenn die Person abnehmen würde und sich wieder zur Tür hinaus bewegen könnte, wär auch bestimmt der nächste Stammbaum nicht mehr weit XD Eine gewisse unwiderstehliche Attraktivität muss die fragliche Gestalt schließlich haben, sonst würde sie ja nicht so viele Stammbäume sammeln können XDD

Aber wenns wieder mehr Platz braucht müsste sie wieder den FastFoodHändler ihrer Vertrauens aufsuchen, die hauseigene "Leinwand" wieder erweitern und dann wäre scho wieder kein Platz...

Ein Teufelskreis!! O.o


AW:
Das hast du gut erkannt


Ich:
Da wären wir wieder bei dem Fazit: Keine Namen vom Partner ;D




zweiter Teil (gleiches Forum):

Irgendjemand:
naja und was is wenn er oder sie irgendwann ex is?


AW:
dann muss sich der neue partner den namen von dem/der ex anvertrauen


Ich:
Oder, wenns was festeres wird, drüberschreiben... *lach* Sieht bestimmt spätestens beim dritten Partner echt lustig aus XD


AW:
nen schwarzer balken^^


Ich:
und dann mit weiß drüber schreiben? XD das wäre ne Idee... Aber das würde ich dann gleich machen, BEVOR der/die Neue das alte Tat sieht ;O


AW:
müsste eigentlich möglich sein mit weiß... weiß nur nicht ob das geht...


Ich:
Wenn nicht, würde drüberschreiben fast noch mehr Sinn machen )) Aber ich weiß auch nicht ob das geht. Müsste man herausfinden, das würd mich jetzt interessieren... *grins*


AW:
tja dann probiers mal aus^^


(Nun ja ich habs nich vor es auszutesten. Ich bleibe weiterhin bei dem Fazit: Keinen Namen tätowieren vom Liebsten. xD)


Und nun geh ich pennen.

Machts gut und viel Spaß =D
1.9.10 23:04


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de